Die Musiker der Bayern Stürmer

  • Kai Philipps

    Der Chef der Band studierte in Düsseldorf Trompete, wo er bei den „Rheinischen Oberkrainer“ (heute „Die Ittertaler“) von der Volksmusik infiziert wurde. Er leitete 11 Jahre als Dirigent das Blasorchester der Stadt Langenhagen und baute die Besetzung „Cheers die Partyband“ auf. Hauptberuflich ist Kai Trompeter beim Heeresmusikkorps Hannover. Der Multi-Instrumentalist ist neben der Trompete auch an Alphorn, Gitarre, und E-Bass zuhause.
  • Donna

    Donna Philipps

    Donna muss sich als einzige Frau in der Band gegen die Jungs ordentlich durchsetzen. Die in Halifax (Nova Scotia) geborene Kanadierin bringt den internationalen Touch in die Band. Das Girl passt halt in d` Lederhos‘ n ‘nei.
  • Thomas

    Thomas Niebaum

    Seine musikalische Laufbahn begann im Alter von 8 Jahren im traditionellen Brauchtumsverein, wo er mit dem Jodeln begann und lange Zeit 1. Plätze belegte. Mit 9 Jahren begann der Oberharzer Akkordeon zu spielen, später folgten Gitarre und Bass. Der richtige Spaß am Musizieren begann, als er vor einigen Jahren mit den Bayern Stürmern die großen Bühnen Deutschlands betrat. Seither ist er, wenn es der Job erlaubt, als Rhythmus-Gitarrist, Akkordeonist, oder auch Pipi-Hendl aus der Formation nicht mehr wegzudenken - für jeden Spaß zu haben.
  • Falko

    Falko Kienitz

    In der Schulzeit entstand seine Leidenschaft fürs Trommeln. Er spielte in mehreren hannöverschen Rockbands, bevor er zu der bekannten Harzer Tanz- und Showband Rhythmics stieß, in der er seit vielen Jahren den Trommelstock schwingt. Dadurch lernte er auch Kai kennen mit dem er seit 2016 auf den AIDA Kreuzfahrtschiffen die Weltmeere unsicher macht.
  • Tom

    Tom Rauschhardt

    Der professionelle Musiker verwirklichte seine Leidenschaft für die Gitarre und für die Rockmusik während seines Musikstudiums in München. Seitdem spielte er über 1000 Konzerte auf weltweiten Bühnen mit namenhaften Künstlern , was sein Können und seine herausragende Spielweise sehr geprägt hat. Ob mit seiner eigenen Band „Rauschhardt“ oder verschiedenen Musikgrößen aus aller Welt oder mit den Bayern Stürmern: Tom ist Vollblutmusiker und rockt immer, was die Lederhose hergibt.
  • Torsten

    Torsten Seinecke

    Torsten Seinecke aus Wunstorf begann seine musikalische Laufbahn an der Klarinette im Weserbergland. Bereits mit 14 Jahren spielte er in einer Besetzung, die es sich zur Aufgabe gemacht hatte, die Oberkrainer Musik aus Slowenien zu pflegen. Parallel zur klassischen Musik verpflichtet und dem Saxophon jazzige Klänge entlockend begann er 1997 das Musikstudium in Düsseldorf. Mittlerweile ist er hauptberuflich Soloklarinettist im Heeresmusikkorps der Bundeswehr in Hannover und den Bayern Stürmern seit vielen Jahren treu.